_ Forum in deutscher Sprache  
Herzlich Willkommen!
Hier kannst Du Postings in deutscher Sprache stellen.  
ss Madrid
Posted by: frank stoop ()
Date: October 20, 2011 10:55PM

Hallo,

vor die niederlaendische Kueste liegt bei Den Helder das Wrack der 9-12-'41 durch Bristol Beaufort versenkten Liner SS Madrid der Hamburg-Sued Amerika Linie. Wir suchen jetzt nach die geschichte des Schiffes.

Gefunden : sep '39 auf rueckfahrt Sud-Amerika Stop gemacht in Las Palmas.
30-11-'40 Befehl Rueckfahrt Dld. 11-12-'40 Rueckfahrt nach Penhoet ( naehe St. Nazaire ?) ;28-12-'40 Ankunft Penhoet. Ab 15-2-'41 U-boot Begleittschiff.
9-12-'41 Rueckfahrt Dld. und versenkt bei den Helder.

Ich suche Informationen ueber der SS Madrid von 15-2-'41 bis 9-12-'41. Also sollte der SS Madrid U-Boot Begleitschiff gewesen sein fuer 26e Flottilje ( Pilau ? Waehrend das Schiff an Franzosiche Westkueste lag ? ) und 28e (?) Flottilje. Mit Penhoet als Bestimmungshaven von Las Palmas aus koennte es die St.Nazaire Flottilje 6 und 7 sein. Nov'41 war die Bunker von st.Nazaire Einsatz bereit und dass koennte zu tun haben mit die Rueckfahrt der Madrid nach Hamburg oder Ostsee um als Begleitschiff in Pilau zu dienen.
Am wrack der Madrid sind keine Kanone gefunden ; also es koennte sogar ueberhaupt kein Begleitschiff oder Hilfkreuzer gewesen sein.
Beim Versenken sind 12 Seeleute gestorben.

Wer hilft uns die Geschichte der SS Madrid U-boot Begleitschiff (?) zu wieder finden.

Frank Stoop
(Ich bin Hollaender, also Entschuldigung fuer mein Deutsch )

Options: ReplyQuote


Subject Written By Posted
ss Madrid frank stoop 10/20/2011 10:55PM
Re: ss Madrid Michael D. 01/01/2012 11:57AM


Your Name: 
Your Email: 
Subject: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 ********    *******   ********  ********        ** 
 **     **  **     **  **    **  **    **        ** 
 **     **  **             **        **          ** 
 ********   ********      **        **           ** 
 **         **     **    **        **      **    ** 
 **         **     **    **        **      **    ** 
 **          *******     **        **       ******